Links der Woche KW36: Datenschutz als Sündenbock, Ghosting und 405 Millionen

12. September 2022 | Aktualisiert am 12. September 2022  | Links der Woche

by Nicole Werner

In den Links der Woche, teile ich mit dir spannende Seiten, Artikel, Tools, Projekte, Podcasts (…).

Datenschutz und IT-Sicherheit

Double-Opt-In Mails

Ist eine Double-Opt-In Mail bereits Spam? (IT-Recht Kanzlei, 07.09.2022)

Online-Dienste von europäischen Tochterunternehmen US-amerikanischer Cloud-Anbieter

In einem Beschluss der Vergabekammer Baden-Württemberg vom 13.07.2022 wurde entschieden, dass Online-Dienste von europäischen Tochterunternehmen US-amerikanischer Cloud-Anbieter in einem konkreten Fall nicht verwenden werden dürfte.

Datenschutz als Verhinderungswaffe: Der Fortschritt und seine Feinde

Hast du dich schon mal gefragt, was ein Rant ist? Das ist eine bestimmte Form eines Artikels, eine sogenannte (Schimpf-)Tirade. Diese Woche wurde im Spiegel der Artikel “Der Fortschritt und seine Feinde” von Sascha Lobo veröffentlicht, einem hervorragenden Beispiel für ein Rant, der reichlich diskutiert wird. Nicht nur auf der Spiegel-Seite, auch in den Sozialen Medien wie Twitter und Mastodon.

Daraufhin gab es von Thilo Weichert, dem ehemaligen Landesbeauftragten für Datenschutz in Schleswig-Holstein und Nima Oshnooei, Juristen und Autor bei Dr. Datenschutz Gastbeiträge.

Bußgeld gegen Instagram / Meta

Die irische Datenschutzbehörde verhängt eine Rekordstrafe in Höhe von 405 Millionen Euro gegen Instagram wegen des Umgangs des sozialen Netzwerks mit Kinderdaten. (heise online, 05.09.2022)

Hilft auch dir

Wie gendere ich Anwalt / Anwältin?

Ich fragte mich: “Wie gendere ich Anwalt / Anwältin?” Mit Paarform (Anwalt / Anwältin)? Neutraler Formulierung (Rechtsbeistand)? Oder mit Sonderzeichen (nicht möglich?)? Wie geht das noch mal mit Gendern? Scribbr hat es auf den Punkt gebracht.

Ich bin zu Firefox gewechselt und warum das auch was für dich ist

Du wolltest schon länger auf unterhaltsame Art und Weise verstehen, was Google Chrome von dir alles so trackt? Dann schau dir den Contra Chrome Comic an!

Meine Podcastfolgen der Woche

c’t Datenschutz Podcast – Auslegungssache

Datenschutz in der Schule

c’t uplink – der Podcast aus Nerdistan

Sicher Mailen mit Pishing-Schutz

Der Datenschutz Talk und News by migosens

OLG kassiert fragwürdigen Vergabekammer-Beschluss – DS News KW36/2022

Weitere Podcast-Empfehlungen.

Lesenswertes online

Versicherer machen mit Cyberpolicen erstmals Verluste

Hackerangriffe: Versicherer machen mit Cyberpolicen erstmals Verluste (Spiegel online, 07.09.2022). – “Die Cyberversicherer zahlten den Angaben zufolge für knapp 3700 Schäden rund 137 Millionen Euro, rund dreimal so viel wie 2020.”

Ghosting.

Wurdest du schon mal geghosted? Oder ghostest du andere? Was ist überhaupt ghosten? Ghost kommt aus dem englischen und bedeutet übersetzt Geist. Wenn du z.B. jemanden schreibst oder versuchst eine Person zu kontaktieren, diese Person dich aber schlicht und ergreifend ignoriert.

Ich oute mich: Ich mache das sehr gerne mit Personen, die mir etwas verkaufen möchten. In folgendem Artikel geht’s aber eher um Personen aus deinem Netzwerk, Personen, die du bereits kennst, mit ihnen schon gesprochen hast. Es gibt unterschiedliche Gründe, warum du selbst geghosted wirst, warum du andere (noch) ghostest und wie du mit gutem Beispiel vorangehen kannst und weniger ghostest: Stop Ghosting and Start Saying No (HRB, 10.08.22)

by Nicole Werner

Ich bin Bloggerin, Liquidatorin, Datenschutzbefürworterin, Wirtschaftsinformatikerin, Vermittlerin und neuronale Pingpong-Spielerin. Ich mache komplexe Themen verständlich und liebe TechNights.

Weitere spannende Artikel